PresseEcho

Drucken

Mini Dramen - MainEcho vom 15. Dezember 2001

Geschrieben von Administrator.

Alzenau. die Menükarte erhielten die Gäste bereits an der Eingangstür überreicht, und sie enthielt nicht weniger als 23 Gänge á la carte! Im Laufe des zweieinhalbstündigen Abends wählten die Anwesenden mit sicherem Geschmack die Reihenfolge des zu servierenden und wohlschmeckenden Angebots und konnten danach gestärkt den Nachhauseweg antreten. Nicht von einem Besuch in einem Restaurant
Drucken

Meister Lukas, der Silberschmied von Alzenau- FAZ vom 11. Juni 2001

Geschrieben von Administrator.

Alzenau. Die Alzenauer verstehen es, ihr Stadtjubiläum zu feiern. Nach dem schön gestalteten Festakt in der Prischoßhalle und der gelungenen stadtgeschichtlichen Ausstellung in der Hahnenkammhalle haben sie die Feierlichkeiten mit einem Freiluftspektakel besonderer Note fortgesetzt. Die 600 Jahre alte Burg gab dazu die Kulisse ab und ein Theaterstück, das vor knapp 50 Jahren anläßlich der Verleihung der Stadtrechte an die damalige Marktgemeinde Alzenau geschrieben und uraufgeführt wurde, den Inhalt.
Drucken

Meister Lukas, der Silberschmied von Alzenau - MainEcho vom 11. Juni 2001

Geschrieben von Administrator.

Alzenau. Minutenlanger Applaus belohnte am Freitagabend nach der dreistündigen Premiere des Theaterstücks "Meister Lukas - der Silberschmied von Alzenau" alle Beteiligten, die im unteren Burghof ein 500 Jahre altes Stück Alzenauer Geschichte lebendig in Szene gesetzt hatten. Auch Petrus trug sein Scherflein zum Gelingen bei: nachdem es den ganzen Tag mehr oder weniger kräftig gegossen hatte, fiel während der Vorstellung kein Tröpfchen vom Himmel.