News

kB goes kulturforum

Hallo Freunde der Alzenauer Unterhaltung!

Alle Freunde der kultBurG, Theaterbegeisterte und Neugierige laden wir herzlich ein, uns vom 27. September bis 07. Oktober im kulturforum Alzenau einen Besuch abzustatten.

 

Verehrtes Publikum, liebe Freunde, Fans und Mitglieder,

 

eine halbe Ewigkeit hat das COVID19-Virus uns nun voneinander getrennt. Keine Proben, keine großen, keine kleinen Stücke, keine Konzerte, keine Veranstaltungen und Feste. Wir sehen mit einem großen Aufatmen, wie Restriktionen zurückgenommen werden und den Weg frei machen, um künftig wieder die Freuden der Bühne miteinander zu teilen. Als Verein schätzen wir uns glücklich, in der Pandemie Bestand gehabt haben zu können und der Dank dafür gebührt Ihnen!

 

 

Der mittellose Bildhauer Brindsley Miller erwartet einen reichen Mäzen und den strengen Vater seiner Verlobten Carol. Um beiden zu imponieren, hat Brindsley seine schäbigen Möbel gegen die Antiquitäten seines verreisten Nachbarn ausgetauscht. Da fällt plötzlich der Strom aus. Zudem kommt der Nachbar überraschend zurück. Brindsley muss versuchen, im Dunkeln die Möbel wieder zurückzutauschen. Nicht leicht, denn weitere ungebetene Gäste platzen ins dunkle Chaos...

Aufführungen im Alten Spital Hanauer Straße 92, 63755 Alzenau am 31. Januar, sowie 1., 2., 7., 8. und 9. Februar

Freitag und Samstag um 20 Uhr, Sonntag um 19.30 Uhr

Vorverkauf 15 € / Abendkasse 17 € (ermäßigt je 3 € weniger)

Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung „Lesekatze“ in Alzenau

Literarisches Benefizkonzert zugunsten Hospiz Alzenau e.V.

Werke internationaler Autoren wie Kästner, Hesse, Rilke, Goethe, George Sand u. a. verknüpfen auf gefühlvolle Weise Lyrik mit Klängen moderner Musik. Es stehen Songs von Eva Cassidy, Adele, Gershwin, Nora Jones, den Beatles und anderen begnadeten Songwritern auf dem Programm. Stefan Sauer und Carolin Gauder (ehem. Gündling) moderieren in ihren Interpretationen durch den lyrisch-musikalischen Abend. QUAttttRO FORTE sind: Stefan Sauer (Git.), Dominic Weipert (Kontrabass), Carsten Hartmann (Sax.) und Carolin Gauder (Voc.).

Samstag, den 19. Oktober 2019, um 19.30 Uhr im Domidionsaal in Alzenau.

Die Spende geht an den Alzenauer Hospizverein. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Spende für den guten Zweck!

Veranstalter: QUAttttRO FORTE und Theaterverein kultBurG Alzenau e.V.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.