Presse | Bilder

Handlung:

England. Eine Gruppe von Arbeitslosen hofft darauf, dass sie ihre leeren Geldbeutel auffüllen und ihre nachlassende Moral dadurch auffrischen kann, dass sie den "Chippendale"-Strippern nacheifert. Man kann diese Typen kaum als "Traummänner" bezeichnen und auch nur wenige von ihnen können tanzen. Doch sie kommen gut damit zurecht, denn diese Männer haben einen Plan: Sie sind arbeitslos, fühlen sich deplatziert - und wollen nur ein wenig Respekt erfahren ...

 

 

Besetzung:,

Craig: Heiko Bozem
Barry: Klaus Kolb
Gavin: Stephan Noll
Norman: Stefan Rupprecht
Graham: Josef Pömmerl
Gerald, Coach: Matthias Wissel
Vortänzer beim Casting:  Steffen Edlinger, Manfred Jung, Christian Pohl,
    Peter Lubetzki, Kai Schürmann
 
Denise, Frau von Barry: Carmen Reichenbach
Gladice, Managerin des Nachtclubs: Regina Kranz
Glenda, Nachtclubsängerin: Carolin Gündling
Denise, Pam und Nanette als Gäste im Nachtclub: Carmen Reichenbach, 
    Christine Mareck-Brünnler, Sandra Majewski
Sue, Bedienung an der Bar: Ursula Stöckl-Elsesser, Veronika Hanakam, 
    Sandra Majewski
 
Souffleuse, Requisiten: Brigitte Gerhardt
Maske: Dagmar Schudt, Claudia Neumann
Frisuren: Renate Hörtel
Kostümbearbeitung: Tanja Krannich-Och
Kostümauswahl: Regina Kranz, Carolin Gündling, Brigitte Gerhardt
Organisation: Brigitte Gerhardt, Christine Mareck-Brünnler
Marketing, Design, Karten: Sandra Majewski
Plakat, Programmheft: Sandra Majewski, Carolin Gündling
Pressearbeit: Josef Pömmerl, Carolin Gündling, Egon Pichl
Fotographien: Josef Pömmerl, Isabella Reichenbach
 
Musikauswahl: Carolin Gündling
Gesang: Carolin Gündling
Choreografien: Regina Kranz, Carolin Gündling
 
Vorhang: Josef Pömmerl, Matthias Wissel
Technik: Henrik Schöps, David Bartela 
 
Regieassistenz: Regina Kranz
Regie: Carolin Gündling

Frisuren:
Renate Hörtel
Kostüme:
Tanja Krannich-Och
Requisiten, Organisation: Brigitte Gerhardt
Marketing, Design, Programmheft:
Sandra Majewski

Musikauswahl und Gesang:
Carolin Gündling
Choreografie:
Regina Kranz und Carolin Gündling

Regieassistenz:
Regina Kranz
Regie:
Carolin Gündling

 

     

Autor:

 

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.